Über mich

"Das Ziel des Lebens ist die Verzückung. Kunst ist die Art und Weise, wie wir sie erleben."

Joseph Campbell

241330090_873115476706408_5660783836858269686_n.jpg

 

​​​Mein Herz würde brechen, würde ich nicht malen – würde ich nicht versuchen, meinen eigenen Herzschlag in Einklang mit dem Puls des Universums zu bringen. 

Kunst ist Absicht, die im Herzen brennt, bereit auszuströmen. Sie verwundet das Gefühl um die Emotion ins Fließen zu bringen. Sie ist radikale Selbstbefragung, radikales Experiment der Form. Ein Kunstwerk kann nur durch Formgebung darstellen. Es geht um das Formen. Grund und Beginnder Formgebung als Kunstwerk kann jedoch nur das Formlose selbst sein.

Ich glaube, dass Kunst eine heilende Kraft ist, die sowohl den Menschen als auch die Seele in spirituelle Reiche führt, welche weit über das hinausgehen, was das Lebendieses irdischen Planeten ausmacht und betrifft.

"Soul Craving Art" nenne ich diese bewusste Kreativität. Kunst als höchste Form der Hoffnung sehen. Kunst ist Religion. Wie es bei "re-ligio" heißt, verbinden wir uns wieder mit dem, was nicht sichtbar ist. Kunst als variables Medium könnte die einzig wahre auszuführende Religion sein.

Sind wir nicht alle dazu aufgerufen, Zugang zu unserer Psyche zu finden, um unser Leben zu bewältigen?

Ich glaube.

Als Frau fühle ich mich der riesigen und komplexen weiblichen Psyche nahe, dem mystischen Göttlich-Weiblichen. Daher porträtiere ich vorzugsweise Frauen, um die vielen Gesichter all unserer Gefühle zu versinnbildlichen. Weibliche Prinzipien verkörpert Empfänglichkeit, Intuition, Weisheit und Schönheit - die femininen Bilder zeigen eine Kommunikation von Leben und Seele.

Der Malprozess ist eine tiefe und innige Verbindung mit mir und dem Bereich der Seele.

Die Leinwand ist ein Portal für eine traumhafte Anderswelt, unberührt von Zeit und Raum. Innerhalb dieser Welt ist Regeneration möglich und ein transformativer Tanz enthüllt sein Geheimnis auf der Leinwand - mögliche Grenzen verlagern sich und jeder Pinselstrich eröffnet im gegenwärtigen Moment neue Möglichkeiten für eine vielschichtige Unterhaltung im gegenwärtigen Moment. Alles, was hindurchfließen möchte, was gefühlt und sichtbar werden will, repräsentiert sich in diesem Zustand des Nicht-Denkens, in dieser atmenden Kommunion zwischen den Welten.

Die Gestaltung von Kunst mit natürlichem Material lässt mich das Hier und Jetzt auf einer anderen Ebene betreten. Es hat einen tiefen Einfluss auf mich und macht mir große Freude. Das Schaffen von Land Art bringt Freude für die Natur des Lebens selbst. Die Verbindung der Natur mit Leinwand und Farbe macht die Vergänglichkeit konkret und erinnert an die Kostbarkeit der Zeit und ihre Illusion. Wenn ich ein abstraktes Kunstwerk mache, wird mir klar, wie sehr ich lebe und dass wir immer am Rande des "Dazwischen" stehen.

Immer bin ich motiviert von den Übergängen, die in der Stille leben, dieser mächtigen Kraft nicht identifizierbarer Erfahrung.

Wir alle sind Beobachter und Interpretierer, dennoch ist es nicht leicht, unsere eigenen Gefühle wiederzugeben. Kunst ist ein Hafen und bietet die Chance, diese Anteile in uns auf eine sichere und bewertungsfreie Weise zu entdecken. Undefinierte Orte tauchen auf, verlorene Aspekte und bewusste Einblicke offenbaren sich von selbst durch unsere verpflichtende Bereitschaft, dieser göttlichen Kraft Leben einzuhauchen. Trennung gibt es nicht mehr.

Auch wenn die Symbolkraft dessen, was sich offenbart, von selbst zeigt - die meiste Zeit brauche ich es nicht zu wissen. Ich will und kann die tiefere Bedeutung oftmals nicht erklären. Es geschieht intuitiv, von innen heraus und nicht vom Kopf her: Ich lasse ein wenig Raum für das Land der Geheimnisse...

Der kreative Prozess führt in die Verbindung mit einer unerwarteten inneren Kraft. Ich gebe mich hin und habe keine Kontrolle, doch habe ich meine wahre Stärke in Anspruch genommen. Ich beginne mit dem Laufen und der Weg erscheint. Ich bin verantwortlich dafür das Geheimnis zu vertiefen - ich folge den Impulsen meines Herzens. 

241330090_873115476706408_5660783836858269686_n.jpg
FA_Revise4.jpg